rose plastic lädt zum Abend der Ausbildung

Unter dem Motto „Nicht warten – Karriere starten“ veranstaltet rose plastic am 11. Juli 2019 einen ›Abend der Ausbildung‹. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich zusammen mit ihren Eltern bei der Veranstaltung aus erster Hand über die attraktiven Ausbildungsmöglichkeiten informieren, die der weltweit tätige Hersteller von Kunststoffverpackungen bietet.

Die kostenlose Informationsveranstaltung findet am Donnerstag, den 11. Juli 2019 von 17 bis 20 Uhr am Firmensitz in Hergensweiler statt. Damit der Abend der Ausbildung auch dieses Jahr ein voller Erfolg wird, hat rose plastic einmal mehr ein buntes Programm zusammengestellt. So können sich die Besucherinnen und Besucher eingehend über die verschiedenen Lehrberufe und Studiengänge an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) informieren, in denen rose plastic ausbildet. Zudem werden Führungen durch die Produktionsbereiche des Unternehmens angeboten. Und natürlich ist auch fürs leibliche Wohl der Gäste gesorgt.

Persönliche Ausbildungsberatung
„Die Berufswahl ist häufig eine Entscheidung fürs Leben. Daher wollen wir jungen Menschen die Möglichkeit geben, sich umfassend und individuell über unser Ausbildungsangebot und das breite Spektrum an den angebotenen gewerblichen und kaufmännischen Ausbildungsberufen zu informieren“, meint Ausbildungsleiterin Lea Rothenhäusler.

An eigens eingerichteten Infoständen können die Besucher die einzelnen Berufe näher kennenlernen, Fragen stellen und das persönliche Gespräch mit erfahrenen Ausbilderinnen und Ausbildern sowie den Auszubildenden und DHBW-Studierenden von rose plastic suchen. Dazu gibt’s von Lea Rothenhäusler und ihrem Team jede Menge Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung, einen Bewerbungs-Guide sowie ein kleines Geschenk.

Für das Ausbildungsjahr 2020 bietet rose plastic Ausbildungen in insgesamt 10 verschiedenen kaufmännischen und gewerblichen Berufsausbildungen sowie wirtschaftswissenschaftlichen und ingenieurtechnischen DHBW-Studiengängen an.

Produktion von Verpackungen hautnah erleben
Wie Kunststoffverpackungslösungen in der Praxis entstehen, lernen die Besucherinnen und Besucher bei Führungen durch die wichtigsten Produktionsbereiche des Unternehmens. Reinschnuppern kann man beim Abend der Ausbildung u.a. in den Werkzeugbau, in die Spritzerei und die Blaserei, wo die hochwertigen Kunststoffverpackungslösungen hergestellt werden, sowie in die Druckerei, wo rose plastic seine Verpackungen mit Drucken veredelt.

Wer möchte, kann zudem einen Blick ins moderne Logistikzentrum werfen, von wo aus die in Hergensweiler hergestellten Kunststoffverpackungen in alle Welt versandt werden. An allen Stationen erläutern erfahrene Ausbilderinnen und Ausbilder die abteilungstypischen Aufgaben und Tätigkeiten und beantworten die Fragen der Gäste.

Fingerfood-Buffet im Anschluss
Weil so mancher Gast nach einem Infoabend hungrig sein wird, stellt rose plastics eigener Chefkoch Philipp Mennel im Anschluss im Betriebsrestaurant ein Buffet mit leckerem Fingerfood und Getränken bereit. „Und wenn’s am 11. Juli 2019 draußen so richtig heiß ist, gibt’s natürlich auch Eis“, verrät Ausbildungsleiterin Lea Rothenhäusler augenzwinkernd.

Anmeldung bis 4. Juli 2019
Die Teilnahme am „Abend der Ausbildung“ ist kostenlos. Zur Teilnahme ist lediglich eine verbindliche Anmeldung per E-Mail an ausbildung@rose-plastic.de erforderlich. Jede Schülerin bzw. jeder Schüler kann eine Begleitperson zur Veranstaltung mitbringen. Anmeldeschluss ist Donnerstag, der 4. Juli 2019. (fv)


Abend der Ausbildung – das Wichtigste auf einen Blick

Datum und Uhrzeit:
Donnerstag, 11. Juli 2019
17-20 Uhr

Ort:
rose plastic AG
Rupolzer Straße 53
88138 Hergensweiler (bei Lindau)

Teilnahme:
Teilnehmen können alle interessierten Schülerinnen und Schüler mit je einer Begleitperson.

Anmeldung:
Anmeldung per E-Mail an ausbildung@rose-plastic.de bis 4. Juli 2019.

Weitere Fragen:
Sie haben weitere Fragen? Dann freut sich Lea Rothenhäusler über Ihre E-Mail an ausbildung@rose-plastic.de oder Ihren Anruf unter der Rufnummer (08388) 9200-0.